Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?

Im Juni 2008 haben sich eine Handvoll Mülheimer aufgemacht den Kultur & Förderkreis Mülheim ins Leben zu rufen.


Die Lesung: "Die frivole Blutbuche" wird auf das Frühjahr 2021 verschoben. Stattdessen

konnten wir Frrau Hildegard Kohnen für eine Lesung gewinnen. Sie wird am 20.9.2020

um 17:00 Uhr in der Grafschafter Festhalle stattfinden. Titel wird sein:

Liebesperlen und Lakritze, eine Kindheit zwischen Stadt, Land, Krieg und Frieden.

Nähere Informationen folgen.   


Hier gibt es Karten



Hier gibt es Karten



Karten ab 1.8.2020 bei Ticket regional.



Lust Ukulele zu lernen? Charlotte Pelgen wird am 6.3.2021 einen Ukulele Workshop in der kleinen Festhalle in Mülheim anbieten. Er ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.  Der Kurs wird 3 Stunden dauern mit einer Kaffeepause. Kosten für den Kurs 25€ inkl. Imbiss in der Pause. Ein Instrument kann im Vorfeld für 50€ bestellt werden.

Weitere Informationen folgen.